AGB

Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten oder unsere Services zum Beispiel online bestellen, dann machen Sie das im Rahmen dieser Geschäftsbedingungen, die wir sehr ernst nehmen. Dabei ist unser Ziel, Ihnen maximale Transparenz, Sicherheiten und Lösungen zu bieten. Stand dieser AGB: Juli 2020

1. Allgemeines

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen (kurz AGB) gelten für unseren Onlineshop zwischen Ihnen als Verbraucher (§13 BGB) oder Unternehmer (§14 BGB) und der Fortbildungsinsel, Schlayer.net GmbH. Im Rahmen Ihrer Bestellung akzeptieren Sie diese Geschäftsbedingungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden, die von diesen AGB abweichen, werden zurückgewiesen, es sei denn, sie werden ausdrücklich anerkannt. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Bei Bestellungen über Amazon bleiben wir Ihr Vertragspartner des Kaufvertrages, auch wenn der Versand, der Zahlungsverkehr und das Beschwerdemanagement von Amazon abgewickelt werden. Ihr Widerrufsrecht kann dann sowohl gegenüber uns, als auch gegenüber Amazon wirksam ausgeübt werden.

2. Widerrufsbelehrung

WIDERRUFSRECHT: Sie haben das Recht, binnen einundzwanzig Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt einundzwanzig Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Fortbildungsinsel, Schlayer.net GmbH, Leitenstraße 20, 82266 Inning am Ammersee, Mail: service@fortbildungsinsel.de, Telefon: 08143-999811, Telefax: 08143-999898) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das downloadbare Muster-Widerrufsformular (www.fortbildungsinsel.de/widerrufsformular.pdf) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.fortbildungsinsel.de/widerrufsformular.pdf elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z. B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

FOLGEN DES WIDERRUFS: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen einundzwanzig Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen einundzwanzig Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an Fortbildungsinsel, Schlayer.net GmbH, Leitenstraße 20, 82266 Inning am Ammersee zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von einundzwanzig Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

MUSTER-WIDERRUFSFORMULAR: Sie können sich jederzeit unser Muster-Widerrufsformular unter www.fortbildungsinsel.de/widerrufsformular.pdf downloaden und verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

3. Urheber- und Nutzungsrechte

Der Kunde versichert, die erworbenen Texte und Wissensimpulse nicht kommerziell weiter zu verwerten oder auswerten zu lassen. Grundsätzlich unterliegt das erworbene Wissen entsprechenden Urheberrechten.

4. Inselimpuls-Dienste

Unsere Impulsdienste (zum Beispiel Onlineseminare wie der Rhetorik-Führerschein) sind für die jeweilige Laufzeit vorab zu bezahlen. Der Service wird nach Anmeldung in der Regel innerhalb von 60 Minuten aktiviert.

5. Zahlungsbedingungen

Bei Bestellungen ist grundsätzlich Vorauskasse zu leisten. Gegenüber Ihnen als Verbrauchern gilt dies nur bei einer Bestellung bis zu € 100,00 Brutto-Warenwert. Übersteigt Ihre Bestellung als Verbraucher diese Summe haben Sie lediglich eine Anzahlung von € 100,00 brutto zu leisten, den Rest bei Rechnungsstellung.

Die ausgewiesenen Konditionen enthalten die aktuell gültige Mehrwertsteuer in Höhe von 16 Prozent bzw. den ermäßigten Steuersatz von 5 Prozent (zum Beispiel für Bücher). Die beinhalteten Steuern sind auf unserer Rechnung entsprechend ausgewiesen.

6. Zahlungsmethoden

Im Zuge Ihrer Bestellung können Sie unter den angegebenen Zahlungsmethoden wählen. Bei Lieferung über Vorkasse sind Sie verpflichtet, den Rechnungsbetrag zügig und selbstständig an das angegebene Geschäftskonto zu überweisen. Lastschriftzahlungen via EC-Karte bzw. Konto sowie das Zahlen über Kreditkarte werden durch unseren Partner „Paypal“ abgewickelt. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie direkt beim Anbieter unter www.paypal.de.

7. Rabatte und Gutscheine

Sofern Sie über einen Rabattcode für unseren Shop oder eines unserer Portale verfügen, können Sie dafür freigegebene Produkte und Dienste ermäßigt erwerben. Davon ausgenommen sind Artikel mit Preisbindung, wie zum Beispiel Bücher. Entsprechende Informationen hierzu weisen wir im Bestellvorgang sowie auf unserer Rechnung aus.

8. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an dem Kaufgegenstand bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises vor. Über Zwangsvollstreckungsmaßnahmen Dritter in die Vorbehaltsware hat uns der Kunde unverzüglich unter Übergabe der für eine Intervention notwendigen Unterlagen zu unterrichten; dies gilt auch für Beeinträchtigungen sonstiger Art. Unabhängig davon hat der Kunde bereits im Vorhinein die Dritten auf die an der Ware bestehenden Rechte hinzuweisen.

9. Mängel

Insbesondere bei Schäden an den von uns gelieferten Produkten und der Abwicklung von Gewährleistungsfällen sind wir bestrebt, friedlich und schnell eine faire Lösung zu finden. Mit den nachstehend darzustellenden Abweichungen halten wir die gesetzlichen Regelungen für gut und ausreichend. Wir bitten Sie, uns offensichtliche Mängel der Ware innerhalb von zwei Wochen nach Empfang schriftlich anzuzeigen. Ihre Gewährleistungsrechte als unser Kunde bleiben davon natürlich unberührt. Für bei uns erworbene Neuwaren räumen wir eine Gewährleistung von zwei Jahren ab Ablieferung der Ware ein. Wir geben Ihnen gegenüber keine Garantien im Rechtssinne ab. Herstellergarantien bleiben hiervon unberührt.

10. Haftung

Eine Haftung für Schäden durch den Vertragspartner ist ausgeschlossen, sofern der Schaden nicht auf Vorsatz oder auf einer grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Vertragspartners beruht. Unberührt bleibt auch die Haftung wegen der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz oder sonstiger deliktischer Ansprüche. Im Falle einer leicht fahrlässigen Verletzung einer Hauptleistungspflicht beschränkt sich die Höhe der Schadensersatzansprüche auf die Höhe des Kaufpreises. Höhere Gewalt und andere nicht durch den Vertragspartner zu vertretende Betriebsstörungen entbinden den Vertragspartner von der Lieferpflicht.

11. Datenschutz

Mit der Bestellung erklären Sie sich als Kunde damit einverstanden, dass die für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten gespeichert und ausschließlich im Rahmen der Bestellabwicklung an verbundene Unternehmen weitergegeben werden, die uns als Ihr Vertragspartner bei dieser Tätigkeit unterstützen. Gespeichert werden die Adressangaben oder aber für bestimmte Zahlungsarten notwendige weitere Daten, zusätzlich werden die Bestelldaten den Kundenadressen zugeordnet. Sie haben jederzeit ein Recht auf Auskunft über die bei uns gespeicherten Angaben. Außerdem steht Ihnen das Recht der Sperrung bzw. Löschung dieser Daten zu. Zu diesem Zweck haben Sie sich an Fortbildungsinsel, Schlayer.net GmbH, Leitenstraße 20, 82266 Inning zu wenden. Alle persönlichen Daten werden vertraulich behandelt. Es werden keine Daten an Dritte übermittelt, die nicht mit der Auftragsabwicklung befasst sind. Wir als Ihr Vertragspartner wenden äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um die persönlichen Daten vor einem unbefugten Zugriff zu schützen. Die Angaben unserer Kunden werden bei Internetbestellungen durch technische Sicherheitssysteme geschützt. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (siehe Link am unteren Seitenende).

12. Weitere Bedingungen für die Nutzung unserer Online-Trainingsangebote

A. Nutzungsrechte

Als Kunde unserer Test- und Trainingspakete können Sie die erworbenen oder bereitgestellten Unterlagen, Dateien und Mails zeitlich unbegrenzt für Ihr eigenes Training nutzen. Damit sind Sie auch berechtigt, sich eigene (Sicherheits-)Kopien anzulegen. Sie können die Dateien und Unterlagen ebenso auf mehreren eigenen Geräten (wie zum Beispiel PDA, Notebook, Handy) nutzen. Eine zeitliche Begrenzung hierfür gibt es nicht.

B. Urheber- und Markenrecht

Alle Inhalte (wie zum Beispiel Texte, Audiodateien, Videos oder Bilder) sind urheberrechtlich geschützt. Ausgewiesene Bezeichnungen und Logos sind eingetragene Marken beim Deutschen Patent- und Markenamt. Sie unterliegen besonderem Schutz. Daher dürfen weder Texte, Auszüge von Texten, Bilder oder zum Beispiel Logos außerhalb der eigenen Trainingszecke genutzt werden.

C. Auswertungs- und Verwertungsrechte

Sämtliche inhaltliche, räumliche und zeitliche Rechte der Dateien sowie der Bonusinhalte (zum Beispiel PDF-Seiten) liegen beim Anbieter. Das gilt sowohl für die Auswertung als auch für die Verwertung der Inhalte. Damit dürfen die Unterlagen ohne Zustimmung des Anbieters weder verkauft, weiterverkauft oder anderweitig verwertet oder verbreitet werden.

D. Weitergabe von Inhalten und Dateien

Sowohl das unentgeltliche, als auch das entgeltliche Weiterleiten von übersandten Inhalten und Dateien ist nicht zulässig, sofern es den Geschäftsbetrieb des Anbieters schädigt.

E. Publizieren von Inhalten

Es ist dem Kunden bzw. User untersagt, die erhaltenen Dateien oder Unterlagen der Öffentlichkeit unentgeltlich oder gegen Entgelt (zum Beispiel über Online-Datenbanken, via Server oder Downloads) zur Verfügung zu stellen. Damit ist die generelle Verbreitung der erhaltenen Dateien und Informationen ohne Rücksprache untersagt.

F. Zitieren unserer Inhalte

Das Zitieren von Auszügen oder die Veröffentlichung von ausgewählten Inhalten bedarf der ausdrücklichen Zustimmung des Anbieters. Presseansprechpartner werden selbstverständlich individuell und direkt betreut. Pressepakete und besondere Konditionen und Rahmenbedingungen auf Anfrage.

G. Online-Lernportale

Der Kunde ist für die technischen Voraussetzungen der Verfügbarkeit unserer Services (zum Beispiel unser Rhetorik-Führerschein) verantwortlich. Wir haften nicht für die unterbliebene oder verspätete Zustellung von E-Mails oder einer nicht verfügbaren Internetseite, deren Ursache im Einflussbereich des Kunden oder eines Dritten liegt. Eine Haftung wegen höherer Gewalt zu der auch Netzstörungen- oder Ausfälle zählen übernehmen wir nicht. Eine Änderung seiner E-Mailadresse hat uns der Kunde unverzüglich mitzuteilen. Der automatische Versand von E-Mails, welche unsere Kunden über die Freischaltung eines neuen Wissensmoduls informieren, sind fester Bestandteil unserer Onlineseminare und können daher nicht abbestellt werden.

13. Newsletter

Wenn Sie möchten, können Sie sich für unseren kostenlosen Newsletter anmelden. Unser Newsletter erscheint in unregelmäßigen Abständen und informiert Sie über neue Angebote und Preisaktionen. Ihre Daten werden natürlich nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich selbstverständlich jederzeit kostenfrei abmelden. Weitere Details entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung (siehe Link am unteren Seitenende).

14. Anwendbares Recht

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

15. Gerichtsstand und Streitbeilegung

Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit einer Bestellung ist München, soweit eine Gerichtsstandvereinbarung zulässig ist.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden – bei Rückfragen hierzu kontaktieren Sie uns bitte unter team@rhetorik-fuehrerschein.de. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

16. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.

17. Vertragspartner

Vertragspartner für Ihre Bestellungen im Onlineshop bzw. in unseren Onlineportalen ist die Fortbildungsinsel, Schlayer.net GmbH, Leitenstraße 20, 82266 Inning am Ammersee, Steuernummer DE 21 52 58 650. Geschäftsführer ist Thomas Schlayer. Die Schlayer.net GmbH ist eingetragen beim Amtsgericht München, HRB 13 69 05. Sitz der GmbH ist in 82266 Inning am Ammersee.

Nein, danke, ich will mich erst weiter informieren …

Download

Jetzt Probeseiten herunterladen und Eindruck gewinnen!

Slide thumbnail

Nein, danke, ich will mich erst weiter informieren …

Download

Jetzt Probeaudio herunterladen
oder anhören!

Slide thumbnail

Nein, danke, ich will mich erst weiter informieren …

Download

Jetzt Prospekt herunterladen und informieren!

Scroll to Top